Logo MK-Vital
Meldungen

Studien:
Studie zur Wirkung von Grünlippmuschel auf die Darmflora.


Umwelt:
Grünlippmuschel aus Aquakultur - UN-Studie bestätigt Nachhaltigkeit.


Inhaltsstoffe:
Neuartige Omega-3-Fettsäuren in der Grünlippmuschel entdeckt.

Verzehrempfehlungen Muschelkonzentrat bei Pferden

Schon seit längerem wird die Grünlippmuschel auch bei Pferden eingesetzt, um deren empfindliche Gelenke zu schützen. Grünlippmuschel werden dazu als Kapseln, als Pulver oder als Zusatz in Futtermittlen verwendet.

In einer Doppelblind-Studie (Dörrzapf, Anja: Die Wirksamkeit des Extraktes der "Grünlippigen Muschel" (Perna canaliculus) bei Pferden mit degenerativen Gelenkerkrankungen) mit 30 Pferden (15 Pferde erhielten Muschelkonzentrat als Ergänzungmittel, 15 Pferde erhielten Placebo) hatten sich nach 6 Monaten Fütterung bei 73% das klinische Gesamtbild gebesssert, 47% waren sogar lahmheitsfrei.

Dosierung

Die übliche Verzehrempfehlung für Grünlippmuschelkonzentrat bei Pferden liegt bei 5 - 8 Gramm täglich. In der oben genannten Studie wurden 6 Gramm täglich verwendet.

Tipps zur Verabreichung

Da Muschelkonzentrat nach Muscheln/Fisch riecht, kann es bei einigen Pferden zu Akzeptanzproblemen kommen. In einem solchen Fall können Kapseln z.B. in Bananen oder anderes Futter eingedrückt werden.

weiter: Muschelkonzentrat-Kapseln

Links

© MK-Vital UG (haftungsbeschränkt) - Impressum