Logo MK-Vital
Meldungen

Studien:
Studie zur Wirkung von Grünlippmuschel auf die Darmflora.


Umwelt:
Grünlippmuschel aus Aquakultur - UN-Studie bestätigt Nachhaltigkeit.


Inhaltsstoffe:
Neuartige Omega-3-Fettsäuren in der Grünlippmuschel entdeckt.

Neuartige Omega-3-Fettsäuren in der Grünlippmuschel entdeckt.

Omega-3-Fettsäuren gelten als ein wichtiger Faktor bei der Wirksamkeit der Grünlippmuschel. Grünlippmuschel enthalten einen hohen Anteil Omega-3-Fettsäuren, unter anderem auch die aus fettem Seefisch bekannten Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA).

Schon seit längerem wurde vermutet, dass für die bei der Anwendung von Grünlippmuschel-Konzentrat beobachteten Wirkungen auch andere, bisher unbekannte Omega-3-Fettsäuren verantwortlich sein könnten. Diese Vermutung wird nun auch durch eine aktuelle wissenschaftliche Studie unterstützt.

Wissenschaftler der "Natural Products Research Group" an der Universität in Bundoora (Australien) haben die Fettsäuren aus der Grünlippmuschel isoliert und mit modernsten wissenschaftlichen Methoden analysiert. Dabei fanden Sie neue, bislang unbekannte Omega-3-Fettsäuren, welche in vitro signifikante anti-entzündliche Eigenschaften aufwiesen.

Die Forscher fassten zusammen: "The novel compounds may be biologically significant as AI [anti-inflammatory] agents, as a result of their in vitro inhibition of lipoxygenase products of the AA [arachidonic acid] pathway."

Links

© MK-Vital UG (haftungsbeschränkt) - Impressum